Autogenes Training

nach J. H. Schultz

In diesem Kurs erlernen Sie die Selbstentspannung durch Autogenes Training nach Prof. J. H. Schultz im Einzelunterricht.

Individuell ausgerichtete Übungsstunden vermitteln Ihnen schrittweise die Technik des Autogenen Trainings. Die Übungen bestehen aus kurzen formelhaften Vorstellungen. Durch konzentriertes Vorstellen des Effektes wird körperliche Entspannung erreicht.

Durch regelmäßiges Üben erlangen Sie eine gelassenere Einstellung und die ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist erhält Ihre Gesundheit.

Das Kursziel besteht darin, Ihnen zu ermöglichen, das Autogene Training selbstständig durchzuführen, sich in Stresssituationen gezielt zu entspannen und Ihre innere Ruhe wieder zu finden.

Sie benötigen 8 Übungseinheiten.

Autogenes Training für Kinder


Kinder und Jugendliche lernen das AT im Allgemeinen schneller als Erwachsene.

Das AT kann im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen gelernt werden. Die Übungen werden zum Teil in Geschichten eingebaut. Durch das AT wird die Vorstellungskraft erweitert, die Konzentration gefördert und die Körperwahrnehmung für Spannung und Entspannung geschult.

Das Kind erfährt Ruhe und Geborgenheit. Ängste können abgebaut werden und das Selbstvertrauen wird gestärkt.

Im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen wird das AT für Kinder und Jugendliche in 6 Sitzungen vermittelt.

Die Termine werden individuell auf Sie abgestimmt